Der Liberale ist ein Hoffender

Wuchtig wie ein Monument und zugleich wärmend wie der Platz am heimischen Kamin: so erscheint der Begriff Tradition in unserem Sprachgebrauch. Mit dem Verweis auf sie kann man den Diskurs seiner Rationalität berauben. Der Zauber der Gewohnheit und des Vertrauten lässt Nachfragen und Argumente verstummen, indem er uns zur gleichen Zeit einschüchtert wie er uns Halt und Sicherheit verheisst. Was freilich viele meinen, die von Tradition sprechen, ist eigentlich etwas anderes: Nostalgie. Nostalgie ist eine Stimmung, ein emotionaler Zustand. Tradition ist ein Ordnungsprinzip. Nostalgie ist die Sehnsucht nach der Vergangenheit, der Versuch, der Realität zu entfliehen. Tradition dagegen ist die Herausforderung, sich der Realität zu stellen: wie sie geworden ist und wie sie weiter wird.
Weiterlesen beim Schweizer Monat …

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s